• Ihr Fachhändler seit über 15 Jahren
  • Geschulte Gasprofis
  • Geprüfte Qualität
  • Lösungsorientierte Beratung
0
Hotline +49 (0)228 / 512 101
Sprache
Lieferland
GOK Haushaltsregler Set für Gasherde Kochfelder mit zusätzlichem Lecksuchspray

GOK Haushaltsregler Set für Gasherde Kochfelder mit zusätzlichem Lecksuchspray

  • Inhalt: 1 Stück
  • Grundpreis: 67,99 €/Stück
  • Artikel-Nr.: 160721
  • Hersteller: Gasprofi24
  • Nenndruck: 50 mbar 1,5 kg/h
  • Schlauchanschluss: 1/4" lks x 8mm Schneidringverschraubung / Länge 40cm
  • Inhalt des Lecksuchspray: 400 ml
  • Stahlrohr 8 mm, 40 cm Länge
  • Winkel-Reduzierstück WAI 1/2" rts x 8 mm
  • Teflonband
67,99 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Lieferfrist: 1-2 Werktage

Die Firma GOK mit Sitz in Marktbreit ist der Weltmarktführer auf dem Gebiet für Flüssiggasanlagen, Ölfeuerungsanlagen, Tankmanagement und Leitungssystem. Gasregler aus dem Hause GOK stehen für höchste Qualität, dem höchst möglichen Maß an Sicherheit und Fortschritt. Zertifikate der verschiedenen Prüfinstitute bestätigen darüber hinaus den hohen Qualitätsstandartd aller GOK-Produkte aus eigener Produktion in Deutschland.

Beschreibung:

Mit diesem Set haben Sie die Möglichkeit, Ihr Gaskochfeld oder Ihr Standgerät in geschlossenen Räumen (z.B. Küche) mit Flaschengas zu betreiben. Der benötigte Betriebsdruck (In Deutschland und Österreich 50 mbar) geht immer vom Verbrauchsgerät aus. Daher achten Sie bitte vor dem Kauf auf die Betriebsplakette des Gerätes.

Lieferumfang:

  • Niederdruckregler (sog. Haushaltsregler) mit integrierter Überdrucksicherheitseinrichtung ÜDS, thermischer Absperreinrichtung und Kontrollmanometer. Entspricht den Anforderungen gemäß TRF 1996 und BGV D 34 § Abs. 4
  • Niederdruckschlauch 40 cm mit 1/4" lks x 8 mm Schneidringverschraubung
  • Stahlrohr 8 mm, 40 cm Länge
  • Winkel-Reduzierstück WAI 1/2" rts x 8 mm Schneidringverschraubung
  • Teflonband
  • Lecksuch-Spray zur Auffindung von undichten Stellen bei Gasen und Druckluft

Alle Bestandteile dieses Sets werden für geschlossene Räume gefordert.

Das Stahlrohr können Sie nach belieben kürzen.

Vorteile und Ausstattung des Haushaltsregler

  • MADE IN GERMANY
  • thermische Absperreinrichtung zur selbsttätigen Absperrung des Gasdurchflusses bei Temperaturanstieg auf über 100° C
  • Kontrollmanometer zur Dichtheitsprüfung der Anlage
  • Zulassung EG-Baumusterprüfung nach DGR und GGR

Technische Daten:

  • Nenndruck: 50 mbar
  • Schlauchanschluss: 1/4" lks
  • Gasdurchfluss: max. 1,5 kg/h
  • Inhalt des Lecksuchspray: 400 ml

Eigenschaften des Lecksuchspray:

  • Sofort einsatzbereit
  • Mit Korrosionsschutz
  • Zeigt Undichtigkeiten von unter Druck stehenden Kesseln, Rohrleitungen, Verschraubungen, Ventilen etc. zuverlässig an
  • Bildet gut sichtbaren mikroporösen Schaum an undichten Stellen
  • ungiftig
  • unbrennbar
  • biologisch abbaubar
  • hautfreundlich

Das Lecksuchspray ist geeignet für:

  • Stadt- und Erdgas
  • Propan
  • Butan
  • Sauerstoff
  • Stickstoff
  • Wasserstoff
  • Kohlensäure
  • Druckluft
  • Acetylen
  • etc.

Erläuterungen zu den Sicherheitseinrichtungen

Sicherheitseinrichtung SAV: Das Sicherheitsabsperrventil SAV ist eine automatisch wirkende Sicherheitseinrichtung, die angeschlossene Verbrauchsgeräte vor unzulässig hohem Druck schützt. Dabei wird der Ausgangsdruck permanent überwacht. Sobald der Ausgangdruck überschritten wird, löst das Sicherheitsabsperrventil SAV aus und schaltet die Gaszufuhr ab. Nach dem Ansprechen muss das SAV manuell wieder geöffnet werden.

Sicherheitseinrichtung ÜDS: Regler mit Überdrucksicherheitseinrichtung ÜDS, sind zweistufige Regler. Bei Ausfall einer der beiden Reglerstufen, z.B. durch Schmutz oder andere Fremdkörper am Ventil, übernimmt die jeweils andere Reglerstufe eine Druckreduzierung auf max. 100 mbar. Sollte eine der beiden Reglerstufen ausgefallen sein, muss der Regler mit Überdrucksicherheitseinrichtung ausgetauscht werden.

Zulassung des Sets

Zulassung Einzelarmaturen DIN-DVHW oder DVWG geprüft bzw. EG-Baumusterprüfung

Installationshinweise

  • Die Installation der einzelen Teile ist ganz einfach:
  • Winkel-Reduzierstück 1/2" rts auf den Gasanschluss des Herdes montieren.
  • Zum Abdichten des 1/2" Gewindes das mitgelieferte Teflonband benutzen
  • Das mitgelieferte Rohr in die 8 mm Schneidringverschraubung des Reduzierstücks stecken und durch festziehen der Überwurfmutter den innenliegenden Schneidring auf die Rohrleitung quetschen
  • Am anderen Ende der Rohrleitung den mitgelieferten Schlauch nach dem gleichen Prinzip wie das Reduzierstück auf die Rohrleitung quetschen 
  • Das andere Ende des Schlauches auf den mitgelieferten Druckminderer schrauben. 
  • Den Druckminderer befestigen Sie anschließend auf dem Flaschenventil

Alle Anschlüsse sind selbstdichtend, bis auf den 1/2" Anschluss direkt am Gerät. Hierfür verwenden Sie bitte z.B. Telfonband. Um die Montage anschließend auf Undichtigkeiten zu prüfen, verwenden Sie bitte den Manometer am Druckminderer. Lokalisieren können Sie eine evtl. Leckage mit unserem Lecksuchspray.

Wir können auch längeres Stahlrohr (maximale Länge von 100 cm!) liefern. Bei Bedarf bestellen Sie dieses bitte in unserem Shop mit. Wenn Sie mehrere Rohrstücke miteinanderverbinden möchten, benötigen Sie jeweils eine GV 8x8. Diese kann ebenfalls in unserem Shop mitbestellt werden.

Beim Anschluss an 8 kg Propanflaschen kann es unter Umständen sein, dass zusätzlich ein Zwischenstutzen G 12 verwendet werden muss.

Dieser Gasregler wird nur handfest angezogen. Alternativ kann ein Gasregler Schlüssel verwendet werden.

Infos zur Installation gibt es auch in unserem Blogartikel: Gaskochfeld/Gasherd anschließen: Anleitung.

Das könnte Ihnen auch gefallen